GEMEINSAM SIND WIR STARK

Aktuelles

 

Stellenausschreibung

 

Als gemeinnütziger Bundesverband Schädel-Hirnpatienten in Not e.V. vertreten wir die Interessen der Menschen mit erworbenem Schädel-Hirnverletzungen/Schädel-Hirntrauma und deren Angehörigen. Unter dem Motto „Von Betroffenen für Betroffene“ bieten wir bei Schlaganfall, Schädel-Hirntrauma, Herzinfarkt, Wiederbelebung, Sauerstoffmangel, Aneurysma, Hirnhaut-entzündung, Ertrinkungsunfall und Geburtsschäden umfassende Hilfen an.

Unser Ziel ist es, diese betroffenen Menschen und ihre Angehörigen durch gegenseitige Unterstützung, Erfahrungsaustausch der Gleichbetroffenen und Beratung zu unterstützen. Für Schwerstbetroffene in Koma/Wachkoma und deren Familien wollen wir weitere Verbesserungen der stationären, ambulanten und häuslichen Versorgung erreichen und besonders auch im Bereich Rehabilitation beratend unterstützen, damit auch diese Menschen eine Möglichkeit zur Teilhabe und einem selbstbestimmten Leben erhalten.

Zur Verstärkung unseres Teams in Amberg suchen wir

 

- eine erfahrene Pflegefachkraft (m/w/d), in Vollzeit, für die Beratung von Betroffenen und Angehörigen im Bereich Pflege, Planung und Organisation von Veranstaltungen
- eine erfahrene Bürokraft (m/w/d), in Vollzeit, gerne auch aus dem Bereich Pflege/Gesundheit/Soziales für Verwaltung, Organisation und allgemeine Beratung
- eine/n Sozialarbeiter/-pädagoge (m/w/d), in Voll-/Teilzeit; für die Beratung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörige, Veranstaltungen, Planung und Organisation

Ihr Aufgabengebiet:

Sie übernehmen Tätigkeiten im Verwaltungs-, Beratungs- und Organisationsbereich unseres bundesweit tätigen Verbandes. Zu Ihren Aufgaben gehören der Telefondienst (Beratung) ebenso, wie Schriftverkehr, Mitgliederverwaltung, Kontrolle und Beantwortung des Emailverkehrs sowie die Erfassung unterschiedlichster Daten am PC.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie sind zuverlässig, pünktlich, flexibel und freundlich
  • Der Umgang mit Standardsoftware (MS-Office) ist Ihnen vertraut
  • Sie sind es gewohnt im Team zu arbeiten
  • Sie haben Interesse sich auch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten (z.B. Projektförderungen, Mitgliederakquise, Veranstaltungsplanung; Beratung) für die Sie auch Verantwortung übernehmen
  • Sie interessieren sich für das Thema „Schädel-Hirnverletzungen“ oder haben Kenntnisse dazu aus dem Bereich „Pflege / Gesundheit / Soziales“


Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit/Teilzeit mit leistungsgerechter Bezahlung und Sozialleistungen
  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Umfassende Einarbeitung in neue Aufgabengebiete
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit


Wenn Sie mit uns gemeinsam an der erfolgreichen Bewältigung der Herausforderungen und Aufgaben unseres Selbsthilfeverbandes mitarbeiten wollen, freuen wir uns über Ihr Interesse.

  Ihre aussagekräftige Bewerbung (incl. Abschluss- und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte möglichst bis Mitte Oktober per Mail mit dem Betreff „Bewerbung“ an

andrea.tresch@schaedel-hirnpatienten.de

oder per Post an folgende Adresse:

Schädel-Hirnpatienten in Not e.V.,
Stichwort: Bewerbung
Bayreuther Str. 33
92224 Amberg

Für Rückfragen steht Ihnen unser ehrenamtlicher Vorsitzender Armin Nentwig unter der Tel. Nr. 0171/ 530 95 45 gerne zur Verfügung.

Armin Nentwig, Landrat a.D.
Gründer und Vorsitzender, selbstbetroffener Vater
Schädel-Hirnpatienten in Not e.V.


Termine/ Veranstaltungen unseres Verbandes

Aufgrund der besonderen Ausnahmesituation während der Corona-Pandemie sind nur eingeschränkt Präsenzveranstaltungen für 2021 geplant. Wir bitten um Ihr Verständnis. Herzlichen Dank.

Mitgliederversammlung 2021

Eine eintägige Mitgliederversammlung ist geplant am: Samstag, 30. Oktober 2021 in Amberg
Örtlichkeit und Zeitablauf werden allen Mitgliedern gesondert bekannt gegeben.
Geplant ist es, 2-3 Kurzvorträge an diesem Tag anzubieten und am Nachmittag die Mitgliederversammlung abzuhalten.
Eine Anreise am Vortag und Übernachtungsbuchungen sind selbstverständlich wie bisher auch möglich. 

Wir freuen uns, wenn Sie sich schon jetzt den Termin notieren, damit wir uns alle im Herbst wieder sehen und zu wichtigen Themen austauschen und beraten können. 

Ein Treffen unserer Regionalgruppenleiter*Innen kann in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden, ebenso wenig wie die Fachtagung - unser großes jährliches Amberger Symposium der Neurorehabilitation.
Wir vertrauen darauf, dass diese Veranstaltungen im kommenden Jahr wieder in gewohnter Weise umgesetzt werden können und beginnen bereits jetzt mit den Vorbereitungen dazu. Sobald eine Terminierung erfolgt ist, werden wir Sie dazu informieren.

Wir danken für Ihre Geduld und Ihr Verständnis!



Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Bundesgeschäftsstelle!

KONTAKT




 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte